Kategorien
12von12

12 von 12 im Juni 2019

Wie immer am 12. in einem Monat dokumentiere ich meinen Tag mit 12 Fotoas. Ich halte also den einen oder anderen Moment mit einem Foto und Text auf dem Social-Media-Kanal Instagram fest. Gestern traf es einen Bürotag – kurz nach dem Jahresurlaub. Da ist erst einmal viel nachzulesen – E-Mails vor allem, aber auch Intranet, die eigene Website checken. Alles Dinge, die jetzt nicht gerade sooooo spannend sind.

#12 von 12 im Juni 2019
Guten Morgen! Der Tag beginnt mit einem leckeren #Kaffee aus meiner Lieblinxtasse.
#12 von 12 im Juni 2019
Mit dem Rad zur Arbeit = #mdRzA
#12von12 im Juni 2019
Ob Sonne, Bewölkung oder gar Regen: wenn #mdRzA, dann ist dieser Stopp hier Pflicht.
#12von12 im Juni 2019
Ich geh mir mal einen #Kaffee machen …
#12von12 im Juni 2019
Ach ja, das #Flugtaxi. Egal, ob es hier aus #Aachen kommt oder sonst woher: Es wird die Probleme des Individualverkehrs nicht lösen. Was nützt uns ein voller Himmel? 
#12von12 im Juni 2019
Noch eine knappe Stunde im Büro arbeiten. Bei dem Ausblick fällt das schwer …
#12von12 im Juni 2019
Das erste Date mit IRENA* ist erfolgreich gewesen. 😊
*Intensive Reha-Nachsorge
#12von12 im Juni 2019
Neben dem Trainingsraum gab es diesen Ausblick auf die Abtei Burtscheid.
#12von12 im Juni 2019
Hier im #Kurpark an der #Rosenquelle war ich auch schon länger nicht mehr …
#12von12 im Juni 2019
So schön ist die #Soers!
#12von12 im Juni 2019
Während ich bei IRENA war, hat Frau @sabber_lott die Balkonkästen neu bepflanzt. 😍
#12von12 im Juni 2019
Leckerer Spargel-Tomaten-Zwiebel-Frischkäse-Auflauf. #veggiewednesday

Worum geht es?

An jedem 12. Tag eines Monats machen ganz viele Menschen 12 Fotos von sich und was einen so an diesem Tag bewegt oder was man erlebt. Genauer habe ich das im Januar 2017 beschrieben, als ich meine Beteiligung an dem Projekt ankündigte. Meinen Blogbeitrag habe ich wieder bei Draußen nur Kännchen – #12von12 im Juni eintragen.

Kategorien
12von12

12 von 12 im Mai

Wie immer am 12. in einem Monat dokumentiere ich meinen Tag mit 12 Fotos. Ich halte also den einen oder anderen Moment mit einem Foto und Text auf dem Social-Media-Kanal Instagram fest. Gestern waren es mal wieder zwölf Fotos geworden – das gelingt mir ja nicht immer.

Guten Morgen, Koudekerke/🇳🇱 und allen einen schönen Sonntag! Den Müttern hier einen 💐!!
Neederlandse Frühstück mit Sekt.
Duinzicht. 🇳🇱
Die Bunte Fraktion der Familienmitglieder. 🇳🇱
Blumen und Raupen. 🇳🇱
Zu Fünft geocachen. 🇳🇱
Kunst am Stand von Renesse. 🇳🇱
Kulinarisches Pflichtprogramm in 🇳🇱.
Nach der Kaffeepause in 🇧🇪 geht es jetzt durch bis Aachen.
Am Ende eines schönen Wochenendes …
In der Kneipe. Muss das? Darf das? Ich sage: Nein!!
Sunset-Drama in der Soers.

Worum geht es?

An jedem 12. Tag eines Monats machen ganz viele Menschen 12 Fotos von sich und was einen so an diesem Tag bewegt oder was man erlebt. Genauer habe ich das im Januar 2017 beschrieben, als ich meine Beteiligung an dem Projekt ankündigte. Meinen Blogbeitrag habe ich wieder bei Draußen nur Kännchen – #12von12 im Mai eintragen.

Kategorien
Internet

Instagram im Januar 2019

Seit dem 4. Januar 2011 nutze ich das fotobasierte Social-Network Instagram. Ihr kennt das als aufmerksame Blog-Leser*innen natürlich schon von meinem monatlichen #12von12. Wieviele Fotos aus meinem Leben, vom Beruf, Freizeit, Fußball, Reisen etc. ich dort schon veröffentlicht habe, könnt Ihr natürlich selbst auf meinem Kanal sehen.

Nun gibt es mit Likemeter eine nette App, mit der man sich z.B. die in einem Monat meistgelikten Fotos zusammenstellen lassen kann. Und als Goodie füge ich euch darunter dann alle neun Fotos an, damit Ihr sie auch etwas größer sehen könnt:

https://www.instagram.com/p/Bs4n-_vngJV/?utm_source=ig_web_copy_link
https://www.instagram.com/p/BsEeXLJn8OE/?utm_source=ig_web_copy_link
https://www.instagram.com/p/Bs3tL7ZnnmV/?utm_source=ig_web_copy_link
https://www.instagram.com/p/BtOoJboH6ZV/?utm_source=ig_web_copy_link
Kategorien
Foto der Woche

Foto der Woche (KW 47)

Erinnerst du dich noch an das Wochenende? Am Samstag hat es in Aachen fies geregnt – da schickst du keinen Hund vor die Haustüre! Am Sonntag stand dann der Regen in Form von mikro-kleinen Wassertröpfchen quasi in der Luft. Es war diesig, dunstig, neblig.

Mich hielt das jedoch nicht davon ab, gegen Mittag eine Fahrradtour zu machen. Von der Soers aus ging es durch Laurensberg und Seffent bis fast ran an die Uniklinik, die aber aus ca. 400 Metern Entfernung gar nicht zu sehen war. Dann weiter über Feldwege bis zum Grenzörtchen Orsbach und von da auf direktem Weg wieder durch Laurensberg in die Soers zurück. Da entstand dann auch das „Nebelfoto“, das im Prinzipo als Symbolfoto für die gesamte 16-km-Tour verstanden werden kann:

Mit komoot getrackte Fahrradtor am So., 25.11.2018.
Mit komoot getrackte Fahrradtor am So., 25.11.2018.
Kategorien
Foto der Woche

Foto der Woche (KW 45)

Zwei Tage ist die neue Woche schon wieder jung und ich präsentiere euch mein Foto der vergangenen Woche. Einige von euch erinnern sich vielleicht …. dieses Motiv findet sich nicht zum ersten Mal in meiner Auswahl. Denn immer, wenn ich mit dem Fahrrad oder zu Fuß in der Soers bin und an dieser Stelle in der Soers vorbeikomme, muss ich diese Szene einfach fotografieren.

Woran mag das liegen? Weil meine Großeltern — väter- und auch mütterlicherseits — aus der Eifel stammen, wo ich als Kind und Jugendlicher sehr oft war, Kühe auf die Weiden trieb, Schweine fütterte, den Hühnern die Eier aus dem Gelege entnahm? Oder weil in meinem Heimatdorf bei Bonn meine Elternhaus ganz in der Nähe von Pferdekoppeln lag?

Irgendwie müssen wohl Wiese und Weide, Pferde und Tränke, Bäume und Sträucher ein Stück von mir erobert haben. Kennst du sowas auch? Bei was in der Natur kannst du nicht widerstehen?

Kategorien
Foto der Woche

Foto der Woche (KW 34)

Der Herbst naht. Du erkennst es schon am Nebel, der sich am frühen Morgen um genau 6.59 Uhr in der Aachener Soers am Boden sammelt, während im Hintergrund die Sonne aufgeht. Die Masten gehören übrigens nicht zum Tivoli, sondern zum CHIO-Reitstadion.

Es ist das zweite Bild aus der Reihe „Foto der Woche” und entstand ebenfalls wieder auf dem Strüverweg.

(Ach ja, je nach Wetter kann am Wochenende noch ein Foto für die KW 34 hinzukommen, wenn ich von Donnerstag bis Sonntag im oberbayrischen Benediktbeuern bin.)

Kategorien
Foto der Woche

Foto der Woche (KW 33)

Mit der Rubrik „Foto der Woche” starte ich eine kleine neue Reihe in meinem Blog.

Dass wir in der Aachener Soers wohnen, ist ja nun kein Geheimnis. Und daher kommt von hier auch das erste Foto, das ich heute morgen um 6:50 Uhr auf dem Strüverweg aufgenommen habe.

Ein wunderbarer Sonnenaufgang, oder?

Kategorien
12von12

12 von 12 im Juli

Drei Tage ist der 12. Juli nun schon wieder her und erst jetzt komme ich dazu, die „12 von 12“ in meinem Blog zu präsentieren:

Gääähn. Guten Morgen! #12von12 #latergram

Ein Beitrag geteilt von Ralf Simon (@rasibo) am

Nach dem Kaffee erstmal etwas Bewegung … #12von12

Ein Beitrag geteilt von Ralf Simon (@rasibo) am

Die Gelenke brauchen Bewegung, hat der Physiotherapeut gesagt. #12von12

Ein Beitrag geteilt von Ralf Simon (@rasibo) am

Bücherschränke finde ich ja immer wieder schön. #12von12

Ein Beitrag geteilt von Ralf Simon (@rasibo) am

Bist du müde oder krank, hilft ein Streuselbrötchen – Gott sei Dank! #12von12

Ein Beitrag geteilt von Ralf Simon (@rasibo) am

WM? Die Bundesliga kann kommen! #Pulsschlag #1893 #VfB #12von12

Ein Beitrag geteilt von Ralf Simon (@rasibo) am

Huhjebock … rückenschonende Pflegearbeiten am Fahrrad. #12von12

Ein Beitrag geteilt von Ralf Simon (@rasibo) am

Sunset-Drama in #Aachen! #12von12

Ein Beitrag geteilt von Ralf Simon (@rasibo) am

Worum geht es?

An jedem 12. Tag eines Monats machen ganz viele Menschen 12 Fotos von sich und was einen so an diesem Tag bewegt oder was man erlebt. Genauer habe ich das im Januar 2017 beschrieben, als ich meine Beteiligung an dem Projekt ankündigte.