Kategorien
In eigener Sache Internet

Kein Festnetz mehr

Da ich vor Kurzem eine Umstellung meines Telefon- & DSL-Tarifes auf einen reinen DSL-Tarif beantragt hatte, und diese Umstellung heute endlich realisiert wurde, verfüge ich nun nicht mehr über einen Festnetz-Telefonanschluss. Wer meine alte Aachener Nummer (0241) 47xxxx60 noch in seinen Telefonbüchern, Kalendern etc. stehen hat, kann diese nun getrost löschen.

Ab sofort bin ich telefonisch nur noch auf dem Handy erreichbar. Und digital natürlich über die vielen verschiedenen Internet-Kanäle.

Von Ralf Simon

... arbeitet beim katholischen Hilfswerk 'missio', ist Social-Media-affin und reist gerne mit der Bahn. Zudem schlägt sein musikalisches Herz für die Kölner Band NiedeckensBAP.

1 Anwort auf „Kein Festnetz mehr“

Ich glaube, als „Privat“mensch kann man das machen, dieses nur noch mobil anrufbar sein.

Begegnen mir allerdings Freiberufler und Einzelunternehmer, die keine Festnetznummer haben, so hat das für mein Empfinden einen unseriösen Touch. Haben die keinen Standort?

Aber vielleicht bin ich da auch zu old fashioned… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.