Frohe Weihnachten?

2021. Braucht das noch jemand oder kann das weg?

2020 war schon kein einfaches Jahr: erstmals konnte ich – „wegen Corona“ – Weihnachten nicht mit meinen Eltern feiern. Und dann hat uns das Virus mit seiner Delta-Variante auch 2021 wieder viel abverlangt. Der Juli 2021 war für mich persönlich einer der schwersten Monate überhaupt.

#flutwein

Die #solidAHRität geht weiter: Sechs Flaschen kamen heute per Post aus den Kellern an der Ahr – bestellt über die Initiative #flutwein – hier an.

Poesie am Morgen

Regen | © buffer.com/pablo

Küche: Es regnet nicht. Garage: Fahrrad klar machen. Draußen: Es gießt in Strömen. Wohnung: Rucksack für Busfahrt packen. Draußen: Es regnet nicht. Bushaltestelle.  ______Text: twitter.com/rasiboFoto: buffer.com/pablo

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gedanken

Der vorerst letzte kalte Morgen?

Instagram-Header

Als ich heute Morgen an der Bushaltestelle stand, empfand ich es gar nicht so kalt  wie gestern. Kommt jetzt also endlich der Frühling? Schließlich waren es gestern gegen 7.30 Uhr noch -1°C! Guten Morgen, #Aachen! #Soers #sunrise #cold

Meine Tipps für Silvester und Neujahr 2016/17

Silvester/Neujahr 2016/17

Heute neigt sich das Jahr 2016 mit dem Silvester-Tag dem Ende zu. Anstelle von Bleigießen empfehle ich Schokogießen: Und wenn dich dann morgen der Kater weckt, gibt es auch dafür etwas aus dem Hause des quadratischen Schokoladenherstellers: In diesem Sinne wünsche ich dir und allen, die dir nahe stehen, einen schönen Jahreswechsel und einen ebenso… Meine Tipps für Silvester und Neujahr 2016/17 weiterlesen