Kategorien
WmDedgT

#WmDedgT im November 2020 – in dieser Zeit der Corona-Pandemie

Wie immer am Fünften in einem Monat dokumentiere ich meinen Tag mit einer kleinen Chronologie. Heute ist es ein Donnerstag – immer noch in der Corona-Zeit und schon in der zweiten Welle. So entfällt meine Dienstreise zum Seminar „Google Tag Manager für Fortgeschrittene“ nach München. Also sitze ich im Homeoffice vor dem Rechner und lausche fleißig dem Referenten.

Kategorien
WmDedgT Fahrrad

#WmDedgT im September 2020 – in dieser Zeit der Corona-Pandemie

Wie immer am Fünften in einem Monat dokumentiere ich meinen Tag mit einer kleinen Chronologie. Heute ist es ein Samstag – am Ende unseres dreiwöchigen Urlaubs und immer noch in der Corona-Zeit. So sah also mein Tag heute aus:

Kategorien
WmDedgT

#WmDedgT im August 2020 – in dieser Zeit der Corona-Pandemie

Wie immer am Fünften in einem Monat dokumentiere ich meinen Tag mit einer kleinen Chronologie. Heute ist es ein Dienstag – wir sind immer noch in der Corona-Zeit. Die Phase „Homeoffice und Präsenz im Büro“ ist inzwischen in den Normalzustand übergegangen und bleibt bei mir auch noch bis Ende der nächste Woche bestehen. Dann stehen drei Wochen Urlaub an. Mal sehen, wie es danach weitergeht. Aber zurück zu heute:

Kategorien
WmDedgT BAP

#WmDedgT im Juli 2020 – in dieser Zeit der Corona-Pandemie

Wie immer am Fünften in einem Monat dokumentiere ich meinen Tag mit einer kleinen Chronologie. Heute ist es ein Sonntag – immer noch in der Corona-Zeit. So langsam normalisieren sich aber einige Dinge und so konnten wir mit Pater Maurus Runge OSB nach laaaaanger Zeit endlich mal wieder eines unserer Gästebetten belegen. Nach einer Pause haben wir unsere Tradition der #sasoac und #sasome (es gab auch mal ein #sasoka) wieder aufgenommen.

Kategorien
WmDedgT Internet

#WmDedgT im Juni 2020 – in dieser Zeit der Corona-Pandemie

Wie immer am Fünften in einem Monat dokumentiere ich meinen Tag mit einer kleinen Chronologie. Heute ist es ein Freitag – in der zwölften Corona-bedingten Homeoffice-Woche. Das ist nun nicht mehr mit stringenter physischer Distanzierung von Verwandten, Nachbarn, Freund*innen, Bekannten und Kolleg*innen verbunden. In den vergangenen Tagen haben wir und mit meinen Eltern, mit Nachbarn und und ich mich mit einer Kollegin getroffen. Die eineinhalb Meter Distanz halten wir aber natürlich weiterhin ein.

Kategorien
WmDedgT

#WmDedgT im Mai 2020 – in dieser Zeit der Corona-Pandemie

Wie immer am 5. in einem Monat dokumentiere ich meinen Tag mit einer kleinen Chronologie. Heute ist es ein Dienstag – in der achten Corona-bedingten Homeoffice-Woche. Das ist immer noch mit physischer Distanzierung von Verwandten, Nachbarn, Freund*innen, Bekannten und Kolleg*innen verbunden. Auch wenn der Lockdown langsam Stück für Stück gelockert wird: Gewisse Einschränkungen werden uns dieses Jahr bestimmt noch begleiten.

Kategorien
WmDedgT

#WmDedgT im April 2020 – in dieser Zeit der Corona-Pandemie

Wie immer am 5. in einem Monat dokumentierte ich meinen Tag mit einer kleinen Chronologie. Heute ist es ein Sonntag – kein gewöhnlicher wie die Wochen und Jahre zuvor, denn seit drei Wochen befinden wir uns Mitten in der Corona-Krise. Das ist mit physischer Distanzierung von Verwandten, Nachbarn, Freunden und Bekannten verbunden. Und von Kolleginnen und Kollegen – weswegen ich ebenfalls seit drei Wochen im Homeoffice arbeite und noch mindestens zwei Wochen vor mir habe.

Kategorien
WmDedgT

#WmDedgT im Februar 2020

Wie immer am 5. in einem Monat dokumentierte ich meinen Tag mit einer kleinen Chronologie. Heute ist es ein Arbeitstag und nach einigen Tagen Regen kommt endlich mal wieder die Sonne raus. Da sollte einem eigentlich das Herz aufgehen, aber der Tag wendet sich dann doch …