Ein Blick zurück …

Ich wage es erstmals meinen eigenen Jahresrückblick im Web zu veröffentlichen. Zu viel ist passiert in 2012, sodass ich ein paar Gedanken dazu preisgeben möchte. Denn neben einer ganz großen menschlichen Enttäuschung und ziemlich langer anschließender Krankheitsphase gab es auch positive Highlights, aus denen ich heute noch Kraft, Zuversicht und Mut ziehe. Es tut einfach gut zu wissen, dass es Geschwister und Eltern, Freundinnen und Freunde gibt, die zu mir stehen. Und für die diese Worte, wenn sie sie sagen, keine Lippenbekenntnisse sind. Danke dafür!!

Kraft - Zuversicht - Mut
Kraft – Zuversicht – Mut

Mein Jahr 2012 begann in den Ammergauer Alpen und hier wird es in wenigen Stunden auch enden. Wichtige geographische Stationen im zu Ende gehenden Jahr waren mir daneben Borkum, die Ägäis und Rügen. Auf den Inseln war ich nicht abgeschottet, sondern unter Menschen. Ich konnte ein Stück weit zu mir selbst zurück finden. Diesen Weg möchte ich in 2013 gerne weiter gehen.
Allen, die mich in diesem Jahr begleitet haben, einen herzlichen Dank dafür und auf ein gutes, gemeinsames Jahr 2013!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.