Bahncheck: Aachen – St. Ottilien u.z.

Bahnhof St. Ottilien (1)

Endlich bin ich mal wieder Bahn gefahren! Seit Anfang Oktober war das meine erste Fernverkehrsfahrt und es wird für dieses Jahr auch die letzte sein. Im Laufe des Dezember kommt also noch eim Jahresrückblick auf den #Bahncheck.

Zu zweit ging es also nach St. Ottilien, wo wir im dortigen Benediktinerkloster einen Freund besuchten.

Sa., 2. Dezember 2017: Aachen Hbf – St. Ottilien
Bahnhof ab/an (Soll) Zug ab/an (Ist) Zeit-
differenz
Aachen Hbf ab 6.51 RE 10113 ab 6.51 +/- 0 Min.
Köln Hbf an 7.44 an 7.47 + 3 Min.
ab 7.53 ICE 1521 ab 7.53 +/- 0 Min.
Mainz Hbf an 9.59 an 10.01 + 2 Min.
ab 10.17 EC 115 ab 10.27 + 10 Min.
Augsburg Hbf an 13.40 an 13.41 + 1 Min.
ab 13.51 BRB 86527 ab 13.54 + 3 Min.
St. Ottilien an 14.32 an 14.34 + 2 Min.
Bahnhof St. Ottilien (2)
Schautafel am alten Bahnhofs“gebäude“ St. Ottilien | © Ralf Simon, cc-by-nc 3.0

Zurück ging es dann zwei Tage später:

Mo., 4. Dezember 2017: St. Ottilien – Aachen Hbf
Bahnhof ab/an (Soll) Zug ab/an (Ist) Zeit-
differenz
St. Ottilen ab 11.23 BRB 86524 ab 11.25 + 2 Min.
Augsburg Hbf an 12.09 an 12.10 + 1 Min.
ab 12.17 EC 218 ab 12.33 + 16 Min.
Frankfurt/M. Hbf an 15.40 an 15.50 + 10 Min.
ab 16.27 ICE 12 ab 16.27 + 10 Min.
Aachen Hbf an 18.16 an 18.33 + 17 Min.

Der EC 218 – aus Österreich kommend – hatte in Augsburg Verspätung. Der erste Wintereinbruch hinterließ also schon seine Spuren. Dank größzügiger Umsteigezeiten stellen uns die Verspätungen in Augsburg und Frankfurt aber vor keine Herausforderungen.

Lediglich bei der Rückfahrt gab es wegen eines Polizeieinsatzes im ICE 12 und daraus folgendem außerplanmäßigen Halt in Siegburg/Bonn eine etwas größere Verspätung. Am Zielort Aachen machte das aber nichts, da wir den ursprünglich geplanten Bus in die Soers dennoch erreichten.

Ticketinfo: Für diese Bahnfahrt hatten wir die Tickets für zwei Personen am 6. November gebucht. Das Gesamtticket für zwei Personen kostete für Hin- und Rückfahrt 90,35 € (BahnCard 25, Sparpreis, 2. Klasse) – wegen der gemeinsamen Buchung gab es neben dem BC25-Sparpreis auch noch einen Mitfahrer-Rabatt. Hätten wir jeder für sich alleine gebucht, so hätte sich ein Preis von 2 x 56,80 € = 113,60 € ergeben. Der Mitfahrer-Rabatt lohnt sich also durchaus aucgh bei frühzeitiger Sparpreis-Buchung!

Die Fahrtstrecke betrug 1.240 Bahnkilometer. Bei einem Preis von 0,30€/km entspricht das Kosten in Höhe von 372,00 € für eine PKW-Fahrt.

Wie bereits oben erwähnt, war das die meine letzte #Bahncheck-Fahrt 2017 im Fernverkehr. Im Laufe des Dezember gibt es dann noch eine Auswertung des Jahres 2017.


Auf dem Titelfoto (© Ralf Simon, cc-by-nc 3.0) siehst du das ehemalige Bahnhofs“gebäude“ von St. Ottilien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.