„In der Kneip‘, wo mir sons och sinn“

… man achte auf Minute 1:24.


29. Mai 2011, Chlodwigeck, Köln

Diese Beiträge interessieren dich auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.