Kategorien
Internet

Design-Änderungen bei Twitter

Der Kurznachrichten-Dienst Twitter arbeitet offensichtlich an weitgehenden Design-Änderungen der Desktop-Version. Vorhin stieß ich auf eine neue Ansicht, die ich per Screenshot mal gleich gesichert habe.

Twitter-Screenshot (neu)
24. März 2014: Twitter-Screenshot / Desktop (neu)

Nur ein paar Minuten später hatte ich jedoch wieder die alte Version auf dem Desktop:

Twitter-Screenshot (alt)
24. März 2014: Twitter-Screenshot / Desktop (alt)

Die Änderungen sind sehr auffällig:

  • Das Bild „Kopfzeile“ geht in der neuen Version über die gesamte Desktop-Breite. Das Hintergrundbild (bei mir mit der Kopfzeile identisch) verschwindet.
  • Das alte Kopfzeilen-Bild sollte laut internen Einstellungen 1.252 x 626 Pixel groß sein; die neue Größe beträgt optimalerweise 1.500 x 500 Pixel.
  • Das „Foto“ (Profilbild, Avatar) ist nicht mehr zentriert sondern rutscht – wie bei Facebook – nach links und überlagert einen Teil des Titelbildes.
  • Die Unterzeile zum Bild „Kopfzeile“ mit bisher Anzahl der Tweets, der Follower und der Followings wird ergänzt und mit der Anzahl der Fotos, der Favoriten und der Listen.
  • Bio, Ort, Website-Link und – neu! – Anzeige, Account-Geburtsmonat & -jahr! – sind nun in der Navigationsspalte links zu finden.
  • Der Kasten „Wem folgen?“ (im Screenshot nicht erkennbar) erschien in der neuen Ansicht unter den Fotos/Videos; darunter dann die Trends.
  • Die Tweets werden in der neuen Version z.T. wesentlich größer dargestellt; das Auswahlkriterium ist mir noch nicht ersichtlich.

Hast Du auch zufällig das neue Design entdeckt? Was ist Dir noch aufgefallen?

Von Ralf Simon

... arbeitet beim katholischen Hilfswerk 'missio', ist Social-Media-affin und reist gerne mit der Bahn. Zudem schlägt sein musikalisches Herz für die Kölner Band NiedeckensBAP.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.