Foto der Woche (KW 36)

Foto der Woche (KW 36): Hooge Hörn auf Borkum

Wieder bin ich etwas spät mit dem „Foto der Woche” dran. Dieses Mal ist es im Kurzurlaub auf Borkum entstanden, wo ich an einem Vormittag das westliche Ende der Insel, „Hooge Hörn”, besuchte. 

Zuerst ging es mit dem Fahrrad von der Pension über den Seedeich bis zur Ausichtsdüne „Rosenbunker”. Von da aus dann ca. 4 km zu Fuß durch eine Tundra-ähnliche Landschaft, die ihr Äußeres später immer mehr Richtung Strand veränderte, eben zu diesem Punkt, an dem man bei gutem Wetter die Nachbarinsel Juist sehen kann.

Frühmorgens ist es hier noch herrlich ruhig. Man kann sich auf den Strand setzen, mit den Füßen im Wasser spazieren gehen, die gute Luft und die Ruhe genießen. Mit der Ruhe war es dann aber schnell zu Ende, denn es kamen immer mehr Menschen dorthin. Auf meinem Fußrückweg zum Fahrrad begegneten mir ca. 30 Menschen! Das ist einfach zuviel!!

Wer ein paar mehr Fotos und Eindrücke von dort gewinnen möchte, kann auch gerne meine Tweets dazu nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.