Kategorien
BAP

Lange darauf gewartet

Übermorgen erscheint endlich die erste Vinyl-Box von BAP. Zu den darin befindlichen Alben „für usszeschnigge“, „zwesche Salzgebäck un Bier“ und „vun drinne noh drusse“ gab es in den letzten Wochen kurze Cover-Story-Videos.

Die heute auf Facebook publizierte „Ahl Männer, aalglatt“-Cover-Story ist für mich Grund genug, dieses Vinyl, das ebenso wie das Nachfolgealbum „Da Capo“ in der Vinyl-Box enthalten sein wird, nach langer Zeit heute Abend nochmal wieder aufzulegen:

Ahl Männer, aalglatt (Vinyl)
Ahl Männer, aalglatt (Vinyl)

Es ist nicht unbedingt das beste Album meiner Lieblinxkapelle, aber Sonx wie „Globus“ und „Almanya“ haben auch heute nichts von ihrer Aussagekraft verloren.

Von Ralf Simon

... arbeitet beim katholischen Hilfswerk 'missio', ist Social-Media-affin und reist gerne mit der Bahn. Zudem schlägt sein musikalisches Herz für die Kölner Band NiedeckensBAP.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.