Kategorien
BAP Vinylliebe

„ZEITREISE – live aus dem Sartory”

Wow!

Kategorien
Vinylliebe

Wie ich meine Platten pflege

Jedes Hobby braucht Zeit – und Geld benötigt man auch mehr oder weniger. Egal, ob es Fahrradfahren ist oder das Sammeln und Hören von Schallplatten. Beides sind Hobbies, die ich gerne ausübe. Gerade jetzt im Herbst und Winter, wenn die Tage kürzer und kälter werden, ist das Hören von Schallplatten eine schöne Möglichkeit, mich zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen.

Kategorien
BAP Vinylliebe

Zwölf Jahre „Halv su wild“

Heute vor 12 Jahren erschienen: Da muss das Album heute dann auch auf den Plattenteller!

Kategorien
BAP Vinylliebe

#Vinylliebe

Ich bin ja noch nicht so lange ein Vinyl-Fan, obwohl ich meine ersten schwarzen Scheiben ab Ende der 80er gekauft habe. Damals hatte ich mir eine HIFI-Anlage zugelegt, zu der auch ein Plattenspieler gehörte. Die Musikkassetten waren bei mir damals nicht so lange haltbar wie LPs, also hatte ich für Zuhause ein paar Platten im Regal stehen. Irgendwann übernahm – neben dem Radio – der Discman die musikalische Vorherrschaft, während im Auto lange Zeit die Musikkassetten mehr und mehr leierten.

Kategorien
BAP

Lange darauf gewartet

Übermorgen erscheint endlich die erste Vinyl-Box von BAP. Zu den darin befindlichen Alben „für usszeschnigge“, „zwesche Salzgebäck un Bier“ und „vun drinne noh drusse“ gab es in den letzten Wochen kurze Cover-Story-Videos.

Kategorien
BAP

… rockt andere kölsche Leeder

Gestern waren wir zu dritt auf dem schönen Aachener Altstadtflohmarkt. Zwischen Dom und Rathaus boten zahlreiche Händler ihre Waren feil. Die Atmosphäre da ist eigentlich immer sehr schön – so auch gestern, wenn die Gewitter und damit einhergehenden Regenschauer nicht gewesen wären.

Kategorien
BAP

3, 2, 1, meins …

Die Radio Pandora unplugged hat es seit gestern etwas schwerer sich auf meiner Hifi-Anlage durchzusetzen! Dieses schöne Vinyl kämpfte zumindest gestern Abend erfolgreich gegen die akustische Vorherrschaft … und das, obwohl ich bei einem Album-Turnier der BAP-Fan-Gemeinde im Endspiel für unplugged und nicht für die Salzjebäck gestimmt habe!