Die Füße hochlegen auf Ko Chang

Die letzten Tage werden dann gemütlich werden. Auf der im Golf von Thailand in der Nähe zu Kambodscha liegenden Insel Ko_Chang, der „Elefanteninsel“. Mit einer Länge von 29 Kilometern und einer Breite von 8 bis 14 Kilometern ist Ko Chang nach Phuket die zweitgrößte Insel Thailands.

Ko Chang
Ko ChangKoh Chang: Klong Prao Beach | Foto: N.N.

Zusammen mit 46 kleineren, meist unbewohnten weiteren Inseln in der Umgebung wurde Ko Chang 1982 zum insgesamt 192 km2 Meeresfläche umfassenden Mu Ko Chang Marine National Park erklärt. Die dicht bewaldeten Höhen der Insel erreichen Höhen von bis zu 744 m.ü.NN. Das von dichtem Regenwald dominierte Inselinnere beherbergt u.a. ca. 60 verschiedene Vogelarten.Der Countdown läuft: 7, 6, 5, 4, 3, …

1 Comment

  1. Pingback: Endlich ist es soweit: Heute geht es nach Thailand!! | Ralf Simon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.