Kategorien
WmDedgT

#WmDedgT im Februar 2020

Wie immer am 5. in einem Monat dokumentierte ich meinen Tag mit einer kleinen Chronologie. Heute ist es ein Arbeitstag und nach einigen Tagen Regen kommt endlich mal wieder die Sonne raus. Da sollte einem eigentlich das Herz aufgehen, aber der Tag wendet sich dann doch …

Kategorien
Fußball Internet Unterwegs

Buenos Aires und Fußball

… gehören ja irgendwie untrennbar zusammen: Man denke nur an die „Hand Gottes“ von Diego Maradona oder an die weltbekannten Clubs „River Plate“, „Boca Juniors“ oder „Independiente“ mit ihren ebenso bekannten Stadien, die so schöne Namen wie z.B. „La Bombonera“ (Die Pralinenschachtel) tragen.

Nun, ich hatte schon ziemlich schnell festgestellt, dass an dem langen Wochenende, an dem ich mich wegen des Toten-Hosen-Konzertes in Buenos Aires aufhalten werde, keine Liga- oder Pokalspiele des argentinischen Verbandes sein werden. Irgendeiner der zahlreichen Stadtclubs hätte doch ein Heimspiel gehabt! Aber es war einfach nichts zu finden.

Also graste ich heute noch einmal die einschlägigen Seiten ab und fand heraus, dass zu dieser Zeit auf dem südamerikanischen Kontinent Qualifikationsspiele zur WM 2018 in Russland stattfinden. Spieltage sind der 4./5. und der 9./10. Oktober. Voila – Argentinien spielt am Abend des 5. Oktobers zu Hause – also in Buenos Aires! – gegen Peru. Also auf zur Online-Ticketsuche!

Ich muss gestehen: Ich wurde bislang nicht fündig. Die einzige Plattform, die mir etwas anbieten will, heißt „Viagogo“. Das scheint mir mit denen jedoch ein ziemlich windiges Geschäft zu sein. So fand ich z.B. heraus, dass über die Plattform Tickets für das erste internationale Spiel des 1. FC Köln (gegen Arsenal London) seit 25 Jahren am 23. November d.J. 660 (sechshundertsechzig!!) € kosten sollen. Huuuiiiii….!!!

Eine Nachfrage an meine Twitter-Follower bestätigte mich in meiner Einschätzung:

Habe gegoogelt und die Ergebnisse sollten Euch als Warnung vor dieser Website dienen.

Bei der weiteren Suche stieß ich dann darauf, dass in den vergangenen Jahren auch Bundesliga-Vereine sich dieser Plattform bedienten, nach zahlreichen Fan-Protesten die Verträge mit dem Dienstleister, ääääh, der Abzocker-Website, jedoch nicht fortsetzten. So auch der VfB Stuttgart, bei dem es in der Saison 2012/13 u.a. beim Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg entsprechende Proteste gab. Damals entstand auch das Header-Foto (s.o.),  das ich mit freundlicher Genehmigung von Ute Lochner / vfb-bilder.de verwenden darf.

So bin ich also immer noch auf der Suche nach einer zuverlässigen Website, wo ich ein oder zwei Tickets für Argentinien – Peru ordern kann. Sachdienliche Hinweise nehme ich gerne per Kommentar, Twitter oder die anderen üblichen Wege entgegen. Herzlichen Dank!

P.S.: Den argentinischen Fußballverband habe ich natürlich bereits nach einer offiziellen Bezugsquelle angefragt.

Kategorien
12von12 Unterwegs

#12von12 im März

Was für ein Zufall, dass der 12. im März genauso ein Sonntag war, wie auch im Februar. 😉

Gestern war ich in Kaiserslautern – u.a. „auf dem Betze“. Davon und von der Rückfahrt mit der Bahn erzählen die Fotos ein  wenig:

(Mit einem Klick auf das Bild siehst du es vollständig.)

Worum geht es?

An jedem 12. Tag eines Monats machen ganz viele Menschen 12 Fotos von sich und was einen so an diesem Tag bewegt oder was man erlebt. Genauer habe ich das vor zwei Monaten geschrieben, als ich meine Beteiligung an dem Projekt ankündigte.

Kategorien
Fußball Internet

Fußball-Bundesliga live auf Twitter

Soeben habe ich festgestellt, dass die aktuellen Ergebnisse auf den Suchergebnisseiten bei Twitter eingeblendet werden. Dazu hat Twitter anscheinend „offizielle“ Hashtags eingeführt. So führt zum Beispiel für die aktuell laufende Partie VfB-Stuttgart – SC Freiburg der Hashtag #VfBSCF zum passenden Suchergebnis samt aktueller Spielstandsanzeige. Und darunter rotieren etwas kleiner die aktuellen Ergebnisse der parallel laufenden Partien durch.

Aber das neue Feature scheint auch mit einer einfachen Suchanfrage nach dem Lieblingsverein zu funktionieren. Hier z.B. mit der Suche nach #VfB. Ohne Gewähr hier die anscheinend von Twitter genutzten Abkürzungen für die Vereine:

  • FC Augsburg: #FCA
  • Hertha BSC Berlin: #BSC
  • Werder Bremen: #BRE
  • Borussia Dortmund: #BVB
  • SC Freiburg: #SCF
  • Hamburger Sport-Verein: #HSV
  • Hannover 96: #H96
  • 1899 Hoffenheim: #HOF
  • 1. FC Kaiserslautern: #FCK
  • 1. FC Köln: #KOE
  • Bayer 04 Leverkusen: #B04
  • Mainz 05: #M05
  • Borussia Mönchengladbach: #BMG
  • FC Bayern München: #FCB
  • 1. FC Nürnberg: #FCN
  • Schalke 04: #S04
  • VfB Stuttgart: #VfB
  • VfL Wolfsburg: #WOB

Das Ganze geht dann auch in der Kombination der beiden Hashtags, z.B. #VfBSCF, also nach dem Muster #HeimmannschaftGastmannschaft (ohne den Hashtag beim Gastteam).